Regionspfingstlager 2015

Wir sind zurück! Nach langen Tagen und kurzen Nächten sind wir wieder sicher in Weilbach angekommen.
Hinter  uns liegt eine Zeit voller Aktionen, Spielen und erstaunlich wenig Regen, aber dafür jeder menge Spaß.

Das Regionspfingstlager (RePfiLa) stand dieses Jahr unter dem Einfluss des Antiken Griechenlandes. So haben wir an der Seite der Götter und Helden jender Sagen gemeinsam gegen die Mächte der Unterwelt gekämpft.
Siegreich gingen wir daraus hervor!

Neben zahlreichen Geländespielen, AGs und Actionrunden kam auch die Gemeinschaftspflege nicht zu kurz.
So stand für uns am Stammesabend ein gemeinsammer Singekreis mit unseren Freunden aus Dauborn auf dem Programm.
Unser Stamm lernt langsam das Singen und dank unseres Neuzuganges Ron auch Schritt für Schritt das Gitarrespielen.
Eine weitere Pfadfindertraditon die wir, trozt längerer Abstinenz in unserem Stamm erfolgreich erhalten haben.

Die Abende endeten oft im gemütlichen Kreis in der Regions Oase. Die Oase ist ein gemeinschaftlich genutzer Lagermittelpunkt, welcher eine Multifunktion aus Rathaus, Dorfschenke, Gemeinschaftshaus und Marktplatz einnimmt.

Wir danken noch dem Gott des Wetters, welcher uns so großzügig verschont hat dieses Jahr.